So sieht’s also am Staatsheater Kassel aus, wenn keine Vorstellung ist! V.l.n.r. von links: Walewein Witten (singender Pianist), Gunnar Seidel (Freitag), Markus Francke (Regisseur), Christina Schönfeld (Ein Mime), Marc-Olivier Oetterli (Prospero), „Un re in ascolto“ von Luciano Berio am Staatstheater Kassel, Foto: N. Klinger

So sieht's also am Staatsheater Kassel aus, wenn keine Vorstellung ist! V.l.n.r. von links: Walewein Witten (singender Pianist), Gunnar Seidel (Freitag), Markus Francke (Regisseur), Christina Schönfeld (Ein Mime), Marc-Olivier Oetterli (Prospero), "Un re in ascolto" von Luciano Berio am Staatstheater Kassel, Foto: N. Klinger

So sieht’s also am Staatsheater Kassel aus, wenn keine Vorstellung ist! V.l.n.r. von links: Walewein Witten (singender Pianist), Gunnar Seidel (Freitag), Markus Francke (Regisseur), Christina Schönfeld (Ein Mime), Marc-Olivier Oetterli (Prospero), „Un re in ascolto“ von Luciano Berio am Staatstheater Kassel, Foto: N. Klinger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.